Children of Morta erscheint 2019 für die Nintendo Switch

Children of Morta wurde damals über Kickstarter finanziert und war für die Wii U geplant. Children of Morta ist stattdessen für die Nintendo Switch geplant und strebt eine Veröffentlichung im Jahr 2019 an.

Hier ist das neueste Update über das Projekt:

„Nach Shows wie PAX Prime haben wir ein solides Feedback erhalten und wissen genau, welches Ziel wir erreichen müssen, deshalb haben wir beschlossen, den Veröffentlichungstermin von Children of Morta auf allen Plattformen auf 2019 zu verschieben“, sagt Produzent Marek Ziemak. „Es gibt ein riesiges Potenzial für dieses Spiel und wir wissen genau, wie wir dieses umsetzen müssen. Ich glaube fest an Herrn Miyamotos Worte über die Verzögerung eines Spiels, um sicherzustellen, dass es brillant ist, wenn es veröffentlicht wird und nicht weniger. Außerdem, und ich glaube, das ist aus Sicht der Gaming-Community wichtig, entwickeln wir Children of Morta jetzt für alle vier großen Plattformen, und es wird einen gleichzeitigen Start auf allen Plattformen geben – Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC.“

Die größte und zeitaufwändigste Veränderung ist Children of Morta’s Wachstum. Das Spiel wird immer größer, da jede der drei Biome, die der Spieler im Spiel besuchen kann, nun mehr Level hat und insgesamt größer ist. Eine weitere Ergänzung, die vorgenommen wurde, sind Mini-Bosse, die am Ende jedes Levels warten. Die in den Vorschauen gelobte Handlung wird mit einem kühneren Stift geschrieben, wodurch die Spielwelt stärker an die Handlung gebunden wird. Alles in allem liegt noch viel Arbeit vor den Entwicklern, aber es ist zum Wohle des Spiels.

Quelle: 11 bit Studios PR

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here