Limited Run Games: Iconoclasts erhält im Januar 2019 eine physische Version für begrenze Zeit

Limited Run Games veröffentlicht ein neues Spiel, diesmal mit der Ankündigung des Release-Termins für die physische Edition von Iconoclasts. Von Joakim „Konjak“ Sandberg und dem Publisher Bifrost Entertainment stammend, ist dieses Spiel ein Metroidvania-ähnliches 2D-Plattformspiel, dessen physische Veröffentlichung auf PlayStation 4, PlayStation Vita und der Nintendo Switch erfolgt.

Zum Spiel:

Die Spieler übernehmen die Kontrolle über einen Charakter namens Robin, einen Mechaniker, der Zugang zu mehreren hilfreichen Werkzeugen hat. Ihr Schraubenschlüssel fungiert sowohl als Nahkampfwaffe als auch als Rätsellösungswerkzeug; ebenso kann sie Elektroschocker, Rollerbomben und mehr verwenden. Der Begriff „Metroidvania“ ist heutzutage etwas überstrapaziert, aber die Umwelträtsel, die den Zugang zu neuen Gebieten ermöglichen, sind sicherlich eines der charakteristischen Merkmale dieses so genannten Genres.

Iconoclasts gehörte zu einer Reihe von Titeln, die Limited Run Games auf der E3 2018 für physische Veröffentlichungen angekündigt haben, neben anderen unabhängigen Spielen wie Yooka-Laylee, Golf Story, Spelunky und zahlreichen anderen Titeln. Wie bei allen anderen Angeboten bedeutet „begrenzt“ wirklich begrenzt, so dass, wenn alle Kopien weg sind, diese auch tatsächlich völlig weg sind.

Die physische Version von Iconoclasts wird für die Switch, PS4 und Vita am 18. Januar 2019 erscheinen.

 

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.