Call of Duty: Black Ops 4: Die Idee des neuen Modus stammt vom Community Manager

  • von

Wir haben bereits gestern darüber berichtet, seit einigen Tagen ist nun der neue Modus „Down But Not Out“ für Call of Duty: Black Ops 4 verfügbar. Doch wem haben wir den Modus überhaupt zu verdanken. Zu verdanken haben wir das Josh Olin, dem ehemaligen Community Manager von Treyarch, der bereits im November letzten Jahres die Idee dazu hatte. In einem Tweet hatte er bereits skizzierte Quads und Respawns veröffentlicht, die stark nach dem neuen Modus klingen, der vor wenigen Tag veröffentlicht worden ist.

Ob Olin wütend ist, dass seine Idee nun genutzt worden ist und er keine Anerkennung dafür erhalten hat? Nein, im Gegenteil, er kommentierte die Ankündigung des neuen Modus mit dem Wort „Dope!“ und verweißte auf seinen Artikel vom 14. November 2018, mit dem er die Inspiration zu diesem Modus gab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert