Fortnite Save the World: In Zukunft wird der Inhalt wird vor dem Kauf in den Lootboxen angezeigt

Immer stärker geraten die sogenannten „Lootboxen“ in das Kreuzfeuer der Regierung. Für Spiele-Entwickler gestaltet sich dies als ziemlich Herausforderung, die Kisten weiterhin anzubieten. In Belgien werden Lootboxen bereits als illegales Glücksspiel angesehen. Der Entwickler von Fortnite Epic Games hat darauf reagiert und angekündigt, dass sie in Zukunft die Inhalte der „V-Buck Llama“-Kisten vor dem Kauf anzeigen.

Lootboxen sollen transparent gestaltet werden

Im neuen Update 7.30 kauft ihr im Store in Zukunft keine „V-Buck Llama“-Kisten mehr, sondern „X-Ray Llama“-Boxen. Diese werden euch in Zukunft den Inhalt anzeigen und ihr kauft nicht die Katze im Sack. Der Vorteil liegt hierbei klar auf der Hand. Wenn euch der Inhalt der Box nicht gefällt, wartet ihr einfach bis zum nächsten Tag. Ein weiterer Vorteil, ihr erhaltet keine Items, die ihr bereits in eurem Inventar besitzt. Die Preise sollen gleich bleiben.

Ob in Zukunft andere Entwickler nachziehen werden ist noch unklar.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here