Drei Karten wurden aus der infizierten Playlist von Black Ops 4 entfernt

Anfang dieser Woche erhielt Call of Duty: Black Ops 4 einen brandneuen Modus namens Infected. Ein großes Problem mit dem Modus ist jedoch aufgetreten: Aufgrund einiger Out-of-Map-Exploits erhalten die Spieler leichte Siege und die andere Mannschaft hat nicht einmal die Chance, zurückzukommen. Treyarch hat nun die betreffenden Karten aus der Rotation entfernt, bis sie eine Lösung gefunden haben.

Welche Karten sind betroffen, fragst du dich vielleicht? Nun, zum Zeitpunkt dieses Schreibens wurden Arsenal, Frequency und Hacienda alle aus der Playlist Infected entfernt. Es sei darauf hingewiesen, dass diese Karten nur aus der Infected Playlist entfernt wurden und in jedem anderen Spielmodus noch vorhanden sind. Allerdings muss man sich fragen, warum das so ist, denn es ist schwer zu glauben, dass ein Out-of-Map-Exploit nur in einem Modus erscheinen würde und nicht in allen.

Für einige Zusammenhänge stellt Infected zwei Mannschaften von Spielern gegeneinander: einen normalen Soldaten und einen infizierten. Wenn das infizierte Team jeden im normalen Team töten kann, dann gewinnt es. Wenn nicht, und die Standardsoldaten überleben, dann gewinnt dieses Team. Bei Out-of-Map-Angriffen würde dies im Wesentlichen den Sieg gegen jeden garantieren, der nicht weiß, wie man aus der Karte kommt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here